Zurück zur Startseite

Kontakt

KPF Hamburg "Clara Zetkin"

c/o Landesvorstand
DIE LINKE. LV Hamburg

Wendenstr. 6
20097 Hamburg

Email:  info@kpf-hamburg.de

 
 

Willkommen bei der Kommunistische Plattform Hamburg "Clara Zetkin"

Die KPF Hamburg "Clara Zetkin" ist ein inhaltlicher Zusammenschluss in und bei der Partei DIE LINKE. Landesverband Hamburg.

Unser Selbstverständnis

Unser Leben ist von einer Gesellschaftsordnung bestimmt, die mächtiger und alternativloser denn je erscheint: Es ist die kapitalistische Gesellschaftsordnung. In wachsendem Ausmaß führen die kapitalistischen Hauptkonkurrenten auf dem gesamten Globus Neuverteilungskämpfe und -kriege, um weitere Länder dem Gesetz des Kapitalismus zu unterwerfen. Tatsächlich aber ist der Kapitalismus sowohl in seinen hochentwickelten Zentren als auch in der kapitalistisch dominierten "Dritten Welt" immer weniger in der Lage, die durch ihn hervorgerufenen Widersprüche und Probleme zu lösen. Das sind Erscheinungen, die unmittelbar aus den immanenten Widersprüchen des Kapitalismus her rühren und das alltägliche Leben der riesigen Mehrheit der Weltbevölkerung bestimmen und prägen, wie zunehmende Verelendung und Entfremdung, Lohnraub und Massenarmut, Massenerwerbslosigkeit, permanente Existenzunsicherheit und Perspektivlosigkeit, aber auch solche wie Ausbeutung und Unterdrückung von Frauen, Kindern und Minderheiten, Rassismus, Chauvinismus und Faschismus, Zerstörung der Natur, Korruption, Kriminalität und politische Verfolgung bis hin zu Folter und Mord.

Mehr: Positionspapier vom September 2003

Termine

Zurzeit ist in diesem Bereich kein Termin eingegeben.

Lesenswert
4. April 2012 Stellungnahme

Erklärung der Kommunistischen Plattform – Clara Zetkin zum Abstimmungsverhalten der Bürgerschaftsfraktion der Partei DIE LINKE zur weiteren Beteiligung der Stadt Hamburg an der HLAG

Im Hamburger Abendblatt war am 29.03.2012 zu lesen: „Hamburg kauft dem Touristikkonzern TUI für 420 Millionen Euro weitere 13 Prozent der Reederei Hapag-Lloyd ab. Die Stadt steigt mit nunmehr 37 Prozent zum größten Einzelaktionär des Hamburger Traditionsunternehmens auf. Die allein regierende SPD und die Linkspartei stimmten in der Bürgerschaft dem Geschäft zu, CDU, GAL und FDP lehnten es ab.“ mehr

 
16. Februar 2012 Stellungnahme

Die Kontinuität antikommunistischer Verfolgung

Stellungnahme der Kommunistischen Plattform – Clara Zetkin zur Überwachung durch das Hamburger Landesamt für Verfassungsschutz mehr

 
9. März 2009 Presse Artikel

Kraft des Widerstands

Auf der Suche nach dem Subjekt der Veränderung. Teil II (und Schluß): Widerspruchserfahrung und Klassenbewußtsein mehr